Fragen und Antworten

Unser FAQ für alle wichtigen Fragen

Alles zur Mitgliedschaft

Du hast Fragen, Wir haben Antworten!

Ist ein Beratungsgespräch möglich?

Da es sich bei unserem Studiokonzept um ein personalloses Studio handelt, sind aktuelle keine persönlichen Beratungstermine möglich. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Tageskarte, bzw. des Probetrainings über unsere App.

Ist eine Studiobesichtigung möglich?

In unserer Galerie kannst Du Dir einen Eindruck von unserem Studio verschaffen, oder Du schaust zu unseren Betreuungszeiten im Studio vorbei. Wir freuen uns auf Deinen Besuch.
Beachte Bitte, dass unsere Trainer nur zu bestimmten Zeiten anwesend sind. Wir empfehlen Dir einen unverbindlichen und kostenfreien Beratungstermin zu vereinbaren.

Wie werde ich Mitglied?

Um im Fit IN Warstein Mitglied zu werden, melde Dich einfach vom Handy, Tablet, Laptop oder PC online hier an.

Was beinhaltet die Startgebühr?

Die Startgebühr ist eine einmalige Gebühr und wird mit dem ersten Wochenbeitrag eingezogen.
Die Gebühr beinhaltet die Anlage der Neumitglieder in die Software, die Erteilung eines Zugangscodes (QR-Code), die Zugänge zur Fit IN-Mitgliederapp und zum ONLINE-Kursmodul.

Welche Beitragslaufzeiten gibt es?

In unserem Studio kannst Du Mitgliedschaften über 4, 52 und 104 Wochen abschließen.

Wie verlängert sich meine Mitliedschaft?

Die Mitgliedschaften verlängern sich auf unbestimmte Zeit, wenn sie nicht 4 Wochen vor Ablauf der Grundlaufzeit gekündigt werden. Die Kündigungsfrist nach der Grundlaufzeit beträgt ebenfalls 4 Wochen.

Wie lang sind die Kündigungsfristen?

Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen vor Ablauf der Mitgliedschaftslaufzeit. 

Wann wird der Mitgliedsbeitrag abgebucht?

Die Abbuchung erfolgt immer zum Wochenbeginn (montags) und ist für die laufende Woche gültig. Der erste Lastschrifteinzug beinhaltet zusätzlich zum Startpaket und dem laufenden Beitrag auch die Vorlaufzeit zwischen Vertragsabschluss und erster Buchung.
Bitte sorge für eine ausreichende Deckung Deines Kontos um unnötige Rücklastschriftgebühren zu vermeiden. Bei 4 offene Beiträge werden die Forderungen an das Inkasso übergeben.

Alles zur Ausstattung/Training

Du hast Fragen, Wir haben Antworten!

Wie Alt muss ich sein, um im Fit IN Trainieren zu können?

Das Training im Fit IN Warstein ist erst ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Da es sich bei unserem Studio um ein personalloses Studio handelt, ist ein Training unter 18 Jahren nicht möglich.

Wie ist die Geräteausstattung im Fit IN?

Das Fit IN ist ein vollständig ausgestattetes Studio. Du findest alles was Du für die Durchführung Deines Trainings benötigst.
Auf knapp 300m² reiner Trainingsfläche erwartet Dich ein moderner Gerätepark bestehend aus: Cardio- und Kraftgeräte, Funktionales Training, PlateLoadet Kraftgeräte, Rückenzirkel und Kurzhanteln bis 50 Kg.

Beachte Bitte, dass unsere Trainer nur zu bestimmten Zeiten anwesend sind. Wir empfehlen Dir einen unverbindlichen und kostenfreien Beratungstermin zu vereinbaren.

Werden Fitnesskurse angeboten?

Unser Schwerpunkt liegt auf dem reinen Training.

Sind Trainer vorhanden und qualifiziert?

Bitte beachte, dass es sich bei unserem Studio um ein personalloses Studio handelt.
Trainer sind somit nicht vorhanden. Mit dem Abschluss einer Mitgliedschaft bestätigst du, dass eine eigene Trainingserfahrung vorhanden ist.

Wann sind eure Betreuungszeiten?

Bei dem Fit IN Konzept handelt es sich um ein rein personalloses Studio.

Wie komme ich ins Studio?

Mittels eines QR-Codes den Du in Deiner Mitglieder-App findest.
Einfach den QR-Code unter den Leser am Eingang halten.

Sind Umkleidekabinen vorhanden?

Ja, Umkleidekabinen inkl. Spinde zum Verstauen der Sachen sind im Studio vorhanden. Ein Vorhängeschloss ist dringend notwendig um die Sachen zu verstauen.
Es wird davon abgeraten Wertsachen mit ins Studio zu bringen. Das Studio haftet nicht für den Verlust.

Sind die Spinde abschließbar?

Um seine mitgebrachten Gegenstände sicher im Club aufbewahren zu können, benötigst du ein Vorhängeschloss, das du bitte selbst mitbringst. Damit sind die Spinde abschließbar.

Sind duschen vorhanden?

Da der Großteil der Fitnessmitglieder in Deutschland den Sanitärbereich nicht nutzt, haben wir im Fit IN auf Duschen verzichtet.

Wie sieht es mit der Sicherheit im Studio aus?

Die meiste Zeit wirst du gar nicht alleine im Studio sein. Ansonsten benutze einfach Dein Handy um Hilfe zu rufen. Wenn du nicht gern allein im Studio sein willst, verabreden Dich mit anderen Mitgliedern oder nimm Deine Freunde mit – hierfür gibt es übrigens noch eine tolle Freunde-werben-Freunde-Kampagne.

Deine Sicherheit im Club
Das Fit IN wird 24/7 Videoüberwacht. Für eine Nachkontrolle können wir auf die Aufzeichnungen zurückgreifen. Die Umkleiden und Sanitärräume werden zum Schutz Deiner Privatsphäre nicht Kamera überwacht. Um die Sicherheit zu steigern nutzen wir eine Vielzahl von Automatischen Sensoren, Videos und Lichtschranken im Club. Diese prüfen, zeichnen auf und erkennen jeden Kunden im Club.

Zufalls Kontrollen vor Ort
Unsere Mitarbeiter führen in unregelmäßigen Abständen Kontrollen durch um zu gewährleisten, dass nur trainiert, wer eine gültige Mitgliedschaft hat. Um es für Betrüger schwieriger zu gestalten ist unser Personal nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Liegt keine gültige Mitgliedschaft vor ist eine Anzeige und 550€ Schadensersatz die Konsequenz.

Notfall im Club
Jedes Studio hat einen Notfallknopf der Dich umgehend mit einem Mitarbeiter verbindet. Der Mitarbeiter wird die Polizei oder einen Krankenwagen alarmieren.

Den Notfallknopf bitte nur nutzen, Wenn Gefahr für Leib und Leben besteht.
Ein unberechtigtes Nutzen des Notfallknopfes wird mit 250€ belangt.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner